Laufen für den bundesweiten Volksentscheid

Die diesjährige 5 x 5 km TEAM-Staffel im Berliner Tiergarten mit 26.250 Teilnehmenden nutzte Mehr Demokratie, um mit zwei eigenen Staffel-Teams auf die Volksentscheid-Kampagne aufmerksam zu machen. Die 10 Läuferinnen und Läufer taten dies mit guter Laune und sportlichem Einsatz.

Von Charlie Rutz

Von Mittwoch bis Freitag starteten insgesamt 5.250 Teams à 5 Teilnehmer zu einem 25 km langen Staffel-Lauf im nördlichen Teil des Berliner Tiergartens. Aktive von Mehr Demokratie beteiligten sich am Freitag mit zwei Teams daran, um bei den Staffel-Teilnehmenden sowie Zuschauerinnen und Zuschauern für die Kampagne „Volksentscheid – bundesweit!“ zu werben. 

Kurz vor dem Start gegenüber von Bundestag und Kanzleramt gab es Gewitter und strömenden Regen. Doch davon ließen wir uns nicht schrecken: Passend zum Wetter nutzten die beiden Teams, die T-Shirts mit der Aufschrift „Volksentscheid – bundesweit!“ trugen, einen Regenschirm als Staffelstab.

Das folgende Aktions-Video liefert eine Impression:


Diejenigen, die gerade nicht liefen, feuerten die Läuferinnen und Läufer mit unserem Volksentscheid-Banner und Motivationsrufen an. Zudem verteilten wir am Rande der Strecke auch Infomaterial zur Volksentscheid-Kampagne.

Hier eine Slideshow mit weiteren Eindrücken:


Als kleines Präsent erhielt jedes Team einen Picknickkorb, der auch eine Weinflasche beinhaltete. Nach den körperlichen Strapazen des Laufs ließen sich unsere Läuferinnen und Läufer in geselliger Runde den Wein schmecken. Sie stießen auf eine erlebnisreiche Aktion an, die nicht nur förderlich für die Fitness war, sondern auch öffentlichkeitswirksam im Sinne unserer Volksentscheid-Forderung.

Zum Abschluss noch eine Team-Übersicht:

Team 1 

  1. Stefan Taschner
  2. Barbara Wünsche
  3. Martin Stabenow
  4. Jochen Kuhl
  5. Valentin Bilz

Team 2

  1. Charlie Rutz
  2. Regine Laroche
  3. Jan Drewitz
  4. Vladimir Rott
  5. Fabio Reinhardt

Weitere Infos zur Team-Staffel: http://www.berliner-teamstaffel.de